Ein Neel von Eric Bruneel

NEEL Trimarans - Alternative zum klassischen Katamaran

Werner Stolz seit vielen Jahren über die Grenzen hinaus bekannt als Experte für Trimarane, Segelausbildung und den Verkauf von Multihulls. Viele Trimaran-Projekte hat er kennenlernen dürfen, begleitet oder auch wieder aufgegeben. Die gemachten Erfahrungen und sein großes Netzwerk an Kontakten ermöglichten ihm zu Saisonbeginn im letzten Jahr in La Rochelle zwei Tage auf einem NEEL 45 zu segeln.

„Ich war sofort Feuer und Flamme für diesen Trimaran und nach Besichtigung der Werft, wollte ich die Vertretung im Süddeutschen Raum übernehmen,“ sagt Werner Stolz. Der NEEL 45 segelt wie ein Trimaran mit all seinen guten Eigenschaften, sicher, schnell und komfortabel. Besonders interessant ist das Wohnraumkonzept. Es gibt nur eine Ebene, Deck und Wohnraum gehen ineinander über und man fühlt sich wie in einer Panorama Lounge. Ein bisher unerreichter Komfort für einen Trimaran. Dazu die Geschwindigkeit auf dem Wasser, die auf langen Strecken durchaus einen Schnitt von 10n erlaubt. So hat ein NEEL 45 die ARC 2015 gewonnen.

Die französische Werft NEEL verwendet Techniken und Materialien, die alle dazu beitragen, dass eine maximale Festigkeit und Steifheit bei einem Minimum an Gewicht am Ende der Produktion herauskommt, ohne dabei die Sicherheit zu vergessen. „Die hohe Qualität bei der Materialauswahl und Verarbeitung hat mich fasziniert. Dazu Eric Bruneel mit seiner riesengroßen Erfahrung, die man sogar als Laie in vielen Details erkennen kann,“ sagt Werner Stolz weiter. Das Programm von Neel Trimarans umfasst neben dem NEEL 45, noch den NEEL 51 und den NEEL 65.

Werner Stolz wird auf der Multihull Messe in La Grande Motte vom 19.4.-23.4. 2017 als Händler für Süddeutschland am Stand von NEEL Trimarans anzutreffen sein.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 16.02.2017