Vorstellung

Nautitech Open 46

Der 14 Meter lange Katamaran überzeugt, wie schon die Nautitech Open 40, durch ein offenes Cockpit und ein enormes Platzangebot im Salon und den Kabinen. Die erste Nautitech Open 46 wird Anfang des nächsten Jahres die Werfthallen im französischen Rochefort verlassen.

Die ersten Zeichnungen der neuen Nautitech Open 46

Die ersten Zeichnungen der neuen Nautitech Open 46

Mit neuen Aufträgen und vielen neuen Kundenkontakten für Bavaria Catamarans und Nautitech Yachts schloss am Sonntag nach fünf Messetagen (15. bis 19. April) die internationale Multihull Boat Show in La Grande Motte.

Exakt 13,79 Meter lang und 7,46 Meter breit, das sind die Maße der neuen Nautitech Open 46 von Bavaria Catamarans. Auf der internationalen Multihull Boat Show in La Grande Motte im Süden Frankreichs konnten Besucher und Vertreter der Fachpresse die ersten Zeichnungen des neuen Katamarans studieren. Wie schon die sehr erfolgreiche Nautitech Open 40 verfügt auch der neue Katamaran über ein einzigartiges Cockpit, das den Salon mit dem Leben im Cockpit nahtlos miteinander verbindet. Unter Deck werden zukünftige Kunden zwischen einer 3-Kabinen-Version mit einer luxuriösen Eignerkabine im Backbordrumpf und zwei Gästekabinen an Steuerbord und einer 4-Kabinen-Version wählen können. An Deck ebenfalls zwei Optionen zwischen denen Eigner entscheiden können. Im Standard wird die Nautitech Open 46 mit zwei Steuerständen geliefert, zusätzlich wird es diesen neuen Katamaran auch mit einer Flybridge geben.

„Nach dem Erfolg der Nautitech open 40 war es ein logischer Schritt, nun auch einen Katamaran um die 46 Fuß zu entwickeln. Allerdings mussten wir zunächst sicherstellen, dass wir die Produktionskapazität bei Nautitech Yachts in Frankreich in den nächsten Monaten verdoppeln können. Das wird nun geschehen und wir konnten bereits mit den Arbeiten an der Form der Nautitech Open 46 beginnen“, erklärt Daniel Kohl, nicht nur Chef des Produktmangements und des Marketings bei Bavaria Yachts, sondern auch verantwortlich für die neue Katamaran-Linie unter dem Logo von Bavaria Catamarans.

Sehr zufrieden zeigte sich auch Bruno Voisard, CEO von Nautitech Yachts, mit dem Verlauf der internationalen Multihull Boat Show in La Grande Motte. Die Nautitech 541 und Nautitech 542 überragten nicht nur mit ihrer Masthöhe viele Wettbewerber im Hafen von La Grande Motte, sie zogen auch das Interesse vieler Besucher auf sich. „Wir haben mit vielen Kunden sehr konkret über die Nautitech 541 und Nautitech 542 gesprochen und ich bin sicher daraus werden sich einige Aufträge entwickeln. Das Publikum auf dieser Messe ist sehr international und wir hatten Kunden aus Australien, den USA und ganz Europa. Wir sind sehr zufrieden“, berichtet Bruno Voisard, der mit seinem internationalen Händler-Team in La Grande Motte vertreten war.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 23.04.2015