Katamarane

Europa-Premiere: Neue Leopard 45

Ihre Europapremiere feiert die Leopard 45 auf der Boatshow La Grande Motte, vom 19. bis zum 23. April an der südfranzösischen Küste. Die Leopard 45 aus der Feder von Simonis & Voogd Yacht Design (Schiffsbau) und Robertson and Caine (Exterior- und Interiordesign) reiht sich dabei nahtlos in die Leopard Modellreihe der renommierten Katamaran-Werft ein.

schnell und komfortabel

Die neue Leopard 45 schließt die Lücke zwischen der beliebten 40er und der großzügigen Leopard 48. Designingenieur Michael Robertson verspricht: „Wir haben dafür gesorgt, dass die besten Eigenschaften aus unseren bisherigen Entwürfen sowie die Rückmeldungen unserer Kunden einfließen.” Das zeigt sich sowohl innen als auch außen: Die Linienführung ist schärfer und wirkt sportlicher, die Cockpits achtern und vorne wurden vergrößert, ein großes Dachfenster lässt noch mehr Licht und Luft in den Salon. Alexander Simonis von Simonis and Voogd Yacht Design bestätigt: „Wir wollten das Boot hinsichtlich des Volumens und der Tragfähigkeit verbessern, ohne dass die Leistungsfähigkeit darunter leidet. Die Tests haben bewiesen, dass wir das wunderbar geschafft haben.”

funktional, pflegeleicht und robust

Franck Bauguil, Leopard’s Vizepräsident für Sales und Produktentwicklung, erklärt: „Die Leopard 45 ist die logische Weiterführung der Leopard 40. Mit seitlichen Schiebetüren, die sich zwischen dem Achter-Cockpit und dem Salon öffnen, hat sie einen großen, gut belüfteten Wohnbereich. Und das bei jeder Wetterlage und mit sehr gutem Schutz auf See. Der Panorama-Ausblick auf die See ist zudem durch größere Fenster gegeben. Trotz größerer Wohnbereiche und mehr Raffinesse und Komfort, ist die Leopard 45 dem typischen Leopard-Konzept des robusten, leicht zu pflegenden und leicht zu manövrierenden Katamarans treu geblieben." Die Leopard-Linie umfasst vier Segelyachten in den Größen 40, 45,48 und 58 Fuß sowie zwei Powercat-Modelle mit 43 und 51 Fuß.

Eigner- und Charterlayouts

Die Leopard 45 ist unter Deck im 3-Kabinen/3- Nasszellen als Eigner Version mit separatem Eigner-Bereich im Steuerbord Rumpf und als 4-Kabinen/4-Nasszellen-Layout z.B. für die Vercharterung erhältlich. Die L-förmige Sitzgruppe im Salon und der große Esstisch sind in Fahrtrichtung ausgerichtet, das Interieur ist in hellen Hölzern und Materialien gefertigt. Das Design ist offen, modern und frisch, mit dem Focus auf die Qualität der Materialien. Das stylische Interieur bietet viel Kopffreiheit, Sicherheit und Komfort. Einen guten Überblick und beste Funktionalität gewährt der erhöhte Steuerstand.

Yachteignerprogramm und Charter

Neben dem Privatverkauf durch Leopard Catamarans, ist diese Yacht – wie auch die anderen Leopard Katamarane – auch im Yachteignerprogramm bei Sunsail als Sunsail 454 und The Moorings als Moorings 4500 erhältlich. Leopard Katamarane können auch für Charterurlaube in ausgewählten Destinationen weltweit über Sunsail und The Moorings gebucht werden.

Technische Daten:

L.ü.A: 13.72 m / Breite: 7.35 m / Tiefgang: 1.55 m / Areal: 123.4 m² /
Motorisierung: 2 x 45 PS / Brennstoff: 700 Liter / Wasser: 780 Liter / Verdrängung: 14,5 t

Kontakt + Infos:

The Moorings Yachteignerprogramm / Theodor-Heuss-Str. 53-63 (Eingang B) / 61118 Bad Vilbel, Deutschland

Tel.: +49 (0)6101 55 791 549 / Mail: yachteigner(at)moorings.com

http://www.mooringsyachteigner.de

http://www.moorings.de

http://www.sunsail.de

http://www.leopardcatamarans.de

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 15.03.2017