Bavaria Yachts

Cruiser 34 – Mehr Platz, mehr Komfort

Im Januar wird die Cruiser 34 der Öffentlichkeit vorgestellt.
Die perfekte Sicht auf die Segel, den Kurs und die Crew zu haben, ist nicht nur ein Sicherheitsfaktor, es erhöht auch den Komfort beim Segeln.

Bavaria Cruiser 34

Bavaria Cruiser 34

Von den zwei Steuerständen der Cruiser 34 hat der Steuermann diesen optimalen Überblick. Wichtig war den Konstrukteuren von Bavaria Yachts, den Sitzplatz ergonomisch optimal zu gestalten, damit auch an einem langen Tag auf See keine Ermüdung auftritt. Zweiter Vorteil: Das Cockpit bietet viel Platz und freie Wege von der Badeplattform bis zum Niedergang. Der Trimm der Segel ist für die Crew an Bord der Cruiser 34 ein Kinderspiel. Die Großschot wird auf dem Aufbau geführt, das Vorsegel über die Winschen im Cockpit getrimmt, alles auch in Reichweite des Steuermannes.

Unter Deck ist Raum für sechs Personen in den drei großzügigen Kabinen der Cruiser 34. Damit bietet die Cruiser 34 ein unglaubliches Raumangebot in ihrer Bootsgröße. In der L-förmigen Pantry ist die Zubereitung eines Abendessens eine wahre Freude. Spüle, Herd und Kühlbox sind an die Bedürfnisse einer Crew von sechs Personen angepasst, ebenso der Stauraum in allen Kabinen und die Maße des Badezimmers mit Dusche.

Die Linien der Cruiser 34 stammen wie bei allen Segelyachten von Bavaria Yachts von Farr Yacht Design aus den USA. Das Layout unter und an Deck der Cruiser 34 stammt von dem erfahrenen Entwicklungsteam von Bavaria Yachts und Design Unlimited aus England.

Technische Daten:
Gesamtlänge 9,99 m
Länge Rumpf 9,75 m
Gesamtbreite 3,42 m
Tiefgang Standard Gusseisenkiel (ca.) 1,95 m
Tiefgang Option Gusseisenkiel als Flachkiel (ca.) 1,50 m
Treibstofftank (ca.) 150 l
Wassertank, Standardversion (ca.) 150 l
Großsegel und Rollfock, Standard (ca.) 51,00 m2
Masthöhe über Wasserlinie (ca.) 14,80 m
Anzahl Kabinen – Nasszellen 3 – 1
Kojen 6

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 10.09.2015