Mehr als eine Bootshalle

Ein neues Glanzstück an der Flensburger Förde

Ein voller Saal zur Jahreshauptversammlung und danach eine ziemlich volle Bootshalle mit rund 450 Gästen – es herrschte Feierstimmung beim Deutschen Hochseesportverband Hansa (DHH), der am Samstag seine neue Bootshalle in Glücksburg eingeweiht hat. Und das neue Gebäude der Hanseatischen Yachtschule ist mehr als nur eine Bootshalle. - Von Hermann Hell

Großer Andrang: Rund 450 Gäste reisten zur Einweihung der neuen Bootshalle der Hanseatischen Yachtschule Glücksburg an. (Foto: Sven Jürgensen)

Großer Andrang: Rund 450 Gäste reisten zur Einweihung der neuen Bootshalle der Hanseatischen Yachtschule Glücksburg an. (Foto: Sven Jürgensen)

Die moderne, funktionsgerechte Stahlhalle hat einen optisch ansprechenden Holz-Anbau, der neben Trocknungsräumen für Schwimmwesten und Neos auch die Tischlerei, Büros, Umkleideräume, Duschen sowie zwei moderne Schulungsräume beherbergt. Dazu schmückt eine Dachterrasse das größte Bauvorhaben in der Geschichte des Verbandes. 2,8 Millionen Euro wurden seit März 2017 in das multifunktionale Prachtwerk verbaut. Dabei zeigt die neue Heimat der jährlich 4000 Teilnehmer an den HYS-Kursen, dass auch in Deutschland Bauten fristgerecht fertiggestellt werden können.
Die Finanzierung und die Punktgenauigkeit beim Zeitplan hat einen Namen: Eberhard Wienholt. Das DHH-Ehrenmitglied ist ein großer Mäzen des Segelsports mit Schwerpunkt DHH. Doch ganz im Sinne des Ehrenkodex‘ der Hamburger Kaufmannschaft lehnt Wienholt jegliche überschwänglichen Lobes- und Dankesbekundungen ab. Weder das Gebäude noch eine dahinführende Straße sollten seinen Namen tragen. Eine Messingplatte links am Eingang (Eberhard Wienholt, zum Dank für die Initiierung, Mitgestaltung und maßgebliche Förderung des Projektes „Neubau der Bootshalle“ an der Hanseatischen Yachtschule“) und zwei Regiestühle für ihn und seine Ehefrau Helga auf der Dachterrasse sind daher der einzige offizielle Dank des DHH für die neue Bootshalle der Extraklasse. „Die Messingplatte ist angemessen“, so Mäzen Wienholt knapp in hanseatischer Zurückhaltung. Mehr über die Einweihung der neuen Bootshalle lesen Sie in der Segler-Zeitung 1/18, die am 20. Dezemberf am Kiosk erscheint.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Thema Alle Artikel
Veröffentlicht am : 12.11.2017