Testbericht

Finngulf 33

Alt text

Die angenehm niedrigbordige Yacht ist das Vorgängermodell der aktuellen 331, die noch eingepackt in der Halle des Händlers steht. Bis auf die offene Heckpartie, ein Tribut an die Moderne, gleicht das Vorgängermodell dem aktuellen jedoch komplett.

Mit den eleganten Finngulf Yachten leisten sich die Skandinavier einen Stil aufrecht zu erhalten, der vielen aus vergangener Zeit noch gut präsent ist: Ein weniger steiler Steven und weiche Linien mit einem nach achtern wieder etwas schmaler werdenden Heck. Das wirkt nicht nur harmonisch, sondern segelt auch so. Wer in der 10-Meter-Klasse eine Yacht sucht, die nicht nur Komfort, sondern auch eine überraschend gute Segelperformance bietet, ist mit der Finngulf 33 und jetzt 331 bestens bedient.

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

Leopard 45

Touren-Katamaran mit Sportsgeist: Leopard 45

test

Bavaria C 57

Neues Flaggschiff von Bavaria: Bavaria C 57

Veröffentlicht am : 01.05.2015