Testbericht

Comet 31

Alt text

© www.comaryachten.de

Mit einem Standardpreis von 88.500 Euro inkl. MwSt. in der einfachen „Smart“-Version wird die rasante Römerin für Aufruhr sorgen. Wer das Schiff mit hochwertiger Ausstattung ausrüstet und aufwertet, landet über 100.000 Euro, erhält aber ein außergewöhnliches Schiff jenseits des Mainstreams. Die Comet 31 ist mit vier Kojen in den beiden Kammern sowie den beiden Salonbänken durchaus mit sechs Personen zu beschlafen. Dabei wiegt die Yacht nur 3900 Kilogramm und ist für das anspruchsvolle Schnellsegeln konzipiert.

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

Leopard 45

Touren-Katamaran mit Sportsgeist: Leopard 45

test

Bavaria C 57

Neues Flaggschiff von Bavaria: Bavaria C 57

Veröffentlicht am : 01.02.2015