Segel-Bundesliga

Die vorläufigen Liga-Termine für 2018

Die Segel-Bundesliga 2018 startet in Friedrichshafen, dort fällt Ende April der Startschuss für die mittlerweile sechste Saison.Das große Finale 2018 wird im Oktober in Hamburg gefeiert.

Die Segel-Bundesliga zur Kieler Woche war 2017 ein großer Erfolg. Foto: Lars Wehrmann

Die Segel-Bundesliga zur Kieler Woche war 2017 ein großer Erfolg. Foto: Lars Wehrmann

Die Deutsche Segel-Bundesliga wurde 2013 von der DSBL GmbH gemeinsam mit 17 Segelvereinen gegründet. 2018 werden wieder Segelclubs aus ganz Deutschland teilnehmen. Die besten 18 von ihnen kämpfen an sechs Wochenenden um den heißbegehrten Titel „Deutscher Meister der Segelvereine“.

Die vorläufigen Termine der Deutschen Segel-Bundesliga 2018:

1./2. Bundesliga: 27. bis 29. April in Friedrichshafen (Württembergischer Yacht-Club)

1./2. Bundesliga: 08. bis 10. Juni in Tutzing (Deutscher Touring Yacht-Club)

1./2. Bundesliga: 21. bis 23. Juli in Travemünde (im Rahmen der Travemünder Woche, Lübecker Yacht-Club)

1./2. Bundesliga: 24. – 26. August in Berlin (Verein Seglerhaus am Wannsee)

1./2. Bundesliga: Mitte September
 (Ort noch nicht geklärt)

Finale 1. Bundesliga: Mitte Oktober in Hamburg
 (Norddeutscher Regatta Verein)

DSL-Pokal: Ende Oktober evtl. am Möhnesee (Heinz Nixdorf e.V.)

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Segel-Bundesliga News Alle Artikel
Veröffentlicht am : 26.10.2017