Deutsche Meisterschaft

Fünfter Korsar-Titel in Folge für Uti und Frank Thieme

Die Berliner Uti und Frank Thieme segeln in der Korsaren-Klasse in einer eigenen Liga. Bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft auf dem Wannsee beim SC Ahoi holten sie sich bereits den fünften Titel in Folge, und das in beeindruckender Dominanz.

Uti und Frank Thieme präsentierten sich als bestens eingespieltes Team. Foto: A. Kausche/www.segelfoto.de

Uti und Frank Thieme präsentierten sich als bestens eingespieltes Team. Foto: A. Kausche/www.segelfoto.de

Unter den 52 Crews aus Deutschland, Polen und Österreich gab es kein Team, dass den Seriensiegern auch nur annähernd Paroli bieten konnte. Bei Bedingungen, die zwischen Leichtwind und kräftigen Böen schwankten, stiegen Thieme/Thieme zwar „nur“ mit einem zweiten Platz in die Serie ein, ließen dann aber vier Siege in Serie folgen. Einem Ausrutscher mit Platz acht folgte der fünfte Tagessieg der Titelkämpfe, so dass das Paar zur Abschlusswettfahrt gar nicht mehr antreten musste.

Im Respektsabstand folgten zwei Teams aus Süddeutschland: Michael Heilingbrunner (YCSS)/Ute Rogers (AmSC) und Peter Sippel (WSC)/Birgit Schwab (SGW) waren mit jeweils 26 Punkten gleichauf. Die zwei Tagessiege von Heilingbrunner/Rogers gegenüber dem einen Sieg von Sippel/Schwab entschieden die Vizemeisterschaft.

Die Meisterschaft war für den SC Ahoi nur mit Hilfe der Nachbarvereine, dem Motor-Boot-Club Berlin(MBC) und dem Wasserski-Club Berlin (WSC), auszurichten. Denn die benachbarten Clubs stellten dem kleinen Verein auch ihre Flächen zu Verfügung, so dass die mit Wohnwagen, Zelten, Wohnmobilen und Booten angereisten Segler genug Stellplätze hatten. Weitere Vereine wie der Segler-Club Gothia (SCG), der das Startschiff stellte, oder der Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW) bzw. die Trainingsgemeinschaft Wannsee (TGW) beteiligten sich an der Ausrichtung.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Regatta Alle Artikel
test

SKWB veranstaltet neue Hochseeregatta

Die Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ e.V. (SKWB) richtet in Kooperation mit dem Deutschen Touring Yacht-Club e.V. (DTYC), die Hochseeregatta Helgoland-Brest aus.

Veröffentlicht am : 09.08.2017