80. WARNEMÜNDER WOCHE

Feierlicher Empfang mit würdigem Rahmen

Ein herrlicher Sonnenuntergang begleitete den traditionellen Empfang des Oberbürgermeisters der Hansestadt Rostock. Die Gäste erlebten ein abwechslungsreiches Programm vor traumhafter Kulisse am Strand von Warnemünde.

Der Empfang des Oberbürgermeisters Roland Methling. Foto: Matthias Marx

Der Empfang des Oberbürgermeisters Roland Methling. Foto: Matthias Marx

Die Sport & Beach Arena gab den 250 geladenen Gästen während des fast schon kitschigen Sonnenuntergangs einen geschmackvollen Rahmen. Der Shantychor „De Klaashans“ begrüßte die Teilnehmenden mit traditionellen Seemannsliedern, bevor Oberbürgermeister Roland Methling den Sponsoren und zahlreichen Mitwirkenden der 80. Warnemünder Woche seinen Dank aussprach: „Die Stadt muss finanziell mehr Verantwortung für die Veranstaltung übernehmen, aber das Event an sich machen die Helfer in Warnemünde, ihnen gebührt der Dank.“
Der 77. Geburtstag von Mitbegründer und langjährigem Oberhaupt der Warnemünder Woche, Uwe Jahncke, lieferte ein besonderes Zahlenspiel: 7.7.2017. Die Neuauflage seit 1990 zählt er zu seinem Lebenswerk, ohne seinen Beitrag würde es eine der größten Regattaveranstaltungen der Welt wohl nicht geben. Ein fester Bestandteil des Regattateams des Rostocker Yachtclubs ist Dittmar Möller. Für seine Leistungen im Regattabereich und als Unterstützer des Segelsports wurde ihm vom Ehrenvorsitzenden des Segler-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Dieter Goldschmidt, die Goldene Ehrennadel des Segler-Verbandes überreicht. Doch nicht nur Musik und Dank prägten den Abend, die Gäste warfen schon einen Blick auf das nächste Jahr, als das Plakat der 81. Warnemünder Woche, entworfen vom Hamburger Fotografen und Designer Pepe Hartmann, vorgestellt wurde.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Regatta Alle Artikel
Veröffentlicht am : 08.07.2017