Seekarten in 46 Fachzentren

Kooperation von NV Verlag und Bauhaus Nautic

Der NV Verlag, größter deutscher Seekartenverlag mit Sitz in Eckernförde, hat eine Kooperation mit Bauhaus Nautic geschlossen.

Die NV-Seekarten gibt es demnächst auch in den 46 Fachzentren bei Bauhaus Nautic.

Die NV-Seekarten gibt es demnächst auch in den 46 Fachzentren bei Bauhaus Nautic.

Die Wassersport Abteilungen werden die wichtigsten Produkte aus dem Verlag wie den Seekarten Atlas von allen wichtigen Revieren in einem eigenen Displayständer zum Verkauf anbieten. „Wir freuen uns, in das umfangreiche Sortiment vom BAUHAUS Nautic aufgenommen worden zu sein,“ so Birger Scheidt vom NV Verlag. „Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination unser Seekarten in der praktischen Atlasbindung in Zusammenhang mit unserer APP den Ausschlag gegeben hat. Bekommen doch alle Käufer einen Freischaltcode für die APP in dem Revier, für welches sie Seekarten erworben haben.“ Der NV Verlag wird im Januar wieder auf der boot Düsseldorf in Halle 11 am Stand A34 ausstellen.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Brunel-Team trägt Musto beim Volvo Ocean Race

Team Brunel startet am 22. Oktober in das Volvo Ocean Race in Alicante, Spanien. Die härteste Hochseeregatta der Welt führt in 11 Etappen mit 45.000 Seemeilen über 6 Kontinente rund um den Globus.

test

Boot & Fun wächst weiter

Die BOOT & FUN BERLIN, die vom 23. bis 26. November 2017 stattfindet, wird mehr Aussteller und mehr Boote präsentieren als jemals zuvor.

Veröffentlicht am : 22.11.2016