dame awards

Große Produktvielfalt bei den Dame Awards 2017

Auf dem Breakfast Briefing der METSTRADE überreichte die Juryvorsitzende Birgit Schnaase heute Morgen der britischen Firma Scanstrut für ihren RS Venture Connect Conversion Kit den renommierten DAME Award 2017. Daneben wurden 22 weitere Produkte von Unternehmen aus der ganzen Welt als Gewinner in den Einzelkategorien mit besonderen Erwähnungen ausgezeichnet.

Mit dem Scanstrut Venture Connect Conversion Kit können RS Venture-Jollen, die schon in vielen Segelschulen und -clubs zu finden ist, nachträglich für den Behindertensport umgerüstet werden. Das Plug & Play-Kit enthält eine kombinierte Batterie- und Steuereinheit, eine elektrische Großschotwinsch, Joysticksteuerung und ein optionales so genanntes Sip-Puff-Headset. Mit dem Umbausatz kann ein Segellehrer das Boot in nur 30 Minuten in eine Jolle umrüsten, mit der viele Behinderte und sogar auch Querschnittsgelähmte segeln können.

Die Jury lobte Scanstrut für eine durchdachte und voll integrierte Lösung mit Aufmerksamkeit für jedes Detail, die es einer Vielzahl von Behinderten ermöglicht, sich auf dem Wasser zu bewegen und die gleichen Freuden wie anderen zu genießen.

In ihrer Würdigung stellte die Juryvorsitzende Birgit Schnaase fest: „Ich arbeite viel im Superyachtsektor und habe dort gute Beiträge gesehen, aber ich war auch erfreut, Produkte mit Anwendungsmöglichkeiten zu sehen, die man selbst anfassen, sehen, fühlen und verstehen kann. Unser diesjähriger Gesamtsieger ist ein exzellentes Beispiel dafür.“

„Die Gruppe der Endanwender im maritimen Bereich ist im Wandel – die jüngeren Generationen, die oft kein eigenes Boot besitzen, benötigen in hohem Grad generell zugängliche Produkte; die wohlhabenderen Kunden der Branche haben individuelle und häufig sehr unterschiedliche Wünsche an ein Boot und seine Ausrüstung. Wir müssen uns auch viel stärker der Notwendigkeit bewusst werden, die Vielfalt anzusprechen. Wir haben erfreuliche Anzeichen dafür gesehen, dass Produkte entwickelt werden, die auf diesen Wandel am Markt zugeschnitten sind.“

„Unser starkes Team aus neuen und alten Jurymitgliedern ist in vielen Bereichen wie Innenausbau, Ingenieurwesen, System- und Industriedesign, Bootsbau sowie Benutzeranwendungen hoch qualifiziert. In diesem Jahr haben alle Beiträge von besonderem Interesse in ihren eigenen Feldern gesehen, sodass sie ihr eigenes großes Know-how und ihre Erfahrung in die Debatte einbringen konnten. So kam es in der Zeit, in der wir zusammen waren, zu vielen ausführlichen Diskussionen über die Produkte selbst und ihre zukünftigen Auswirkungen auf die Wassersportbranche.“

Die Gewinner in den Einzelkategorien sind:

Marineelektronik und Software für die (Sport-)Schifffahrt SIMARINE NEREIDE Smart Marine Power Panel Stand 05.263

Innenausstattung, Möbel, Materialien und elektrische Ausrüstung für Kabinen Besenzoni P400 Matrix Stand 01.565

Marina- und Werftausrüstung und Bootsbauwerkzeug und ‑material V5 Seabin eingereicht von Poralu Marine Stand 05.506

Decksausrüstung, Segel und Takelage Scanstrut RS Venture Connect Conversion Kit
Stand 03.510

Kleidung und Crew-Accessoires Zhik Isotak X Extreme Ocean-Sailing Ölzeug Stand 07.382

Rettungs- und Sicherheitsausrüstung CrewWatcher eingereicht von Weems & Plath Stand 01.121

Maschinen, Antrieb, mechanische und elektrische Systeme und Armaturen Oceanvolt Servoprop Stand 12.833

Gesamtsieger DAME 2017 Scanstrut RS Venture Connect Conversion Kit
Stand 03.510

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Große Produktvielfalt bei den Dame Awards 2017

Auf dem Breakfast Briefing der METSTRADE überreichte die Juryvorsitzende Birgit Schnaase heute Morgen der britischen Firma Scanstrut für ihren RS Venture Connect Conversion Kit den DAME Award 2017.

Veröffentlicht am : 14.11.2017