Nummer eisn in Kroatien

Goldenen Anker 2017 für die Marina Punat

Jutarnji list (''Morgenblatt), eine der führenden kroatischen Tageszeitungen, hat in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Tourismus und unter Schirmherrschaft des kroatischen Tourismusverbandes sowie zahlreicher Sponsoren die Beurteilung des einheimischen nautischen Tourismus eingeleitet. Dazu wurden einheimische und ausländische Nautiker in den Marinas befragt.

Auf einer Route von mehr als 550 nautischen Meilen wurden 1131 Nautiker aus 32 kroatischen Marinen die Adria entlang befragt, beginnend mit Umag bis hin zu Dubrovnik. Die Aktion dauerte vom 23. Juni bis zum 16. September, und die Nautiker hatten die Gelegenheit die Marina in 7 Segmenten zu beurteilen: 1. Ordnung in der Marina, 2. Organisation, 3. Sauberkeit, 4. Liebenswürdigkeit des Personals, 5. Gastgewerbeangebot, 6. Unterhaltungsangebot, 7. Sportangebot. Ein besonderer Wert dieses Preises besteht eben darin, dass die Dienstleistungsbenutzer die Gelegenheit hatten, den tatsächlichen Zustand in den kroatischen Marinen zu beurteilen. Das machte 70% der Gesamtnote für eine Marina aus, und die restlichen 30% entfielen auf die Note der Jury, die aus fünf Mitgliedern bestand - Journalisten und erfahrenen Nautikern. Die Aufgabe der fünfköpfigen Jury, bestehend aus Journalisten und Nautikern, war nicht nur die Beurteilung des Zustands im nautischen Tourismus durch die Umfragen der Nautiker, sondern auch durch die Reportagen und Reiseberichte. Partner des ganzen Projekt war VIPnet, so dass Jutarnji list zum ersten Mal auf der ganzen Welt Live-Streaming von einem Segelboot ermöglicht hat, das von Umag nach Dubrovnik segelte, und zwar in 360° Technologie, welche die Leser auf dem You Tube Kanal der Nautischen Patrouille verfolgen konnten. Die feierliche Preisverleihung der ersten Nautischen Patrouille fand am Samstag, dem 16. September auf der Terrasse des Hotels Bellevue in Mali Lošinj statt. Bei dieser Gelegenheit hat der Tourismusminister der besten Marina – Marina Punat – den goldenen Anker von Jutarnji list 2017 verliehen. Den zweiten Platz gewann ACI Marina Slano, während den dritten Platz die Marina Olive Island in Sutomišćica auf der Insel Ugljan eingenommen hat. Eine besondere Anerkennung für Beitrag zur Entwicklung des nautischen Tourismus wurde ACI zuteil. Mit einer speziellen Anerkennung, nämlich “Meine liebste Marina” wurde ACI Marina Cres ausgezeichnet. Marina Punat hat noch einmal unter Beweis gestellt, dass sie nicht nur nach der Entstehung die erste ist, sondern auch zu den führenden Marinen an der kroatischen Seite der Adria zählt.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Charter-Seminar mit Sönke Roever

Das Charter-Segeln boomt und immer mehr Segler kommen auf den Geschmack, das heimische Revier zu verlassen und neue Ufer zu erkunden – egal, ob eine Koje oder ein ganzes Schiff gechartert wird.

test

Traditionsschiffsverordnung wird geändert

Die von Bundesverkehrsminister Schmidt und dem BMVI angekündigten Gespräche zur Überarbeitung des vorliegenden Entwurfes zur neuen Schiffssicherheitsverordnung für Traditionsschiffe haben begonnen.

test

Geballte Blauwasser-Expertise

Sönke und Judith Roever, Jimmy Cornell, Meeno Schrader, Fabian Steffen und weitere hochkarätige Experten berichten im boot Blauwasserseminar 2018 über das Langfahrtsegeln

Veröffentlicht am : 24.09.2017