DGzRS

Drittes Boot der neuen 28-Meter-Klasse im Bau

Für die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) entsteht bei der Fassmer-Werft in Berne-Motzen der dritte Seenotrettungskreuzer mit Tochterboot der neuen 28-Meter-Klasse.

Foto: DGzRS/Sven Junge

Foto: DGzRS/Sven Junge

Der Neubau mit der internen Bezeichnung SK 37/TB 41 soll im Sommer den Seenotrettungskreuzer HERMANN HELMS auf der Station Cuxhaven ersetzen. Seine beiden Antriebsmaschinen mit einer Gesamtleistung von fast 4.000 PS werden das Schiff auf eine Geschwindigkeit von bis zu 24 Knoten (rund 45 km/h) beschleunigen können.

Die DGzRS finanziert sich ausschließlich über Spendengelder, denken auch Sie daran und leisten einen Beitrag, die Spendenschiffe liegen auch in Ihrer Nähe vor Anker.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Traditionsschiffsverordnung wird geändert

Die von Bundesverkehrsminister Schmidt und dem BMVI angekündigten Gespräche zur Überarbeitung des vorliegenden Entwurfes zur neuen Schiffssicherheitsverordnung für Traditionsschiffe haben begonnen.

test

Geballte Blauwasser-Expertise

Sönke und Judith Roever, Jimmy Cornell, Meeno Schrader, Fabian Steffen und weitere hochkarätige Experten berichten im boot Blauwasserseminar 2018 über das Langfahrtsegeln

Veröffentlicht am : 23.02.2017