Buchungen für Gruppen möglich

Camp 24/7 startet in die Jubiläumssaison

Am 10. Mai heißt es an der Reventlouwiese endlich wieder „Leinen los!“ im Camp 24/7. Das Gemeinschaftsprojekt von Stadtwerke Kiel AG und Kiel-Marketing geht in die 15. Saison und feiert in diesem Jahr Jubiläum. Seit 2003 ermöglichen die Kieler Stadtwerke und die Landeshauptstadt Kiel jedes Jahr insbesondere Kindern und Jugendlichen das Segeln zu lernen.

Das Camp 24/7 geht in die 15. Saison.

Das Camp 24/7 geht in die 15. Saison.

Dank der Unterstützung von mehr als 90 Partnern lockt das Camp 24/7 jährlich über 7.000 Teilnehmer auf die Kieler Innenförde und wird auch 2017 an Land und auf dem Wasser viel bieten. Vom Mittwoch, 22. Februar, an können Schulklassen und Gruppen über ein Formular auf der Internetseite www.camp24-7.de ihre Kursuswünsche für die Zeit außerhalb der Sommerferien in Schleswig-Holstein äußern.
Das auf Schülerinnen und Schüler maßgeschneiderte Angebot umfasst ein vielfältiges Segel- und Landprogramm. Die Spanne reicht vom Schnuppertörn auf dem Kutter bis hin zu integrativen Segelkursen. Optionale Themenpakete, wie beispielsweise das Naturkundethema „Forschen und Entdecken“, können Interessierte zur Ergänzung der gewählten Angebote buchen. Das komplette Gruppenprogramm ist ab sofort auf der Internetseite www.camp24-7.de einsehbar.

Privatpersonen, die einen Kurs im Segelcamp buchen möchten, müssen sich bis Mittwoch, 15. März, gedulden. Neben den Schnuppersegelkursen für Kinder und Jugendliche auf Optimisten, O'pen-BIC-Booten, C55-Jollen und Skippi-Yachten können dann auch die beliebten Segel-Specials für die Sommerferien gebucht werden. Auch für Familien hat das Camp 24/7 zahlreiche attraktive Schnupperangebote im aktuellen Programm. Die beste Entspannung nach einem harten Arbeitstag bietet das After-Work-Segeln für Firmen und Organisationen sowie für Einzelbucher, wenn im Team und in ungezwungener Atmosphäre zum Sonnenuntergang gemeinsam angepackt wird.
Nach dem Ausfüllen des Formulars auf der Internetseite www.camp24-7.de können Interessierte den Buchungswunsch per E-Mail oder Fax an das Team des Camp 24/7 übermitteln. Eine telefonische Buchung der Kurse ist nicht möglich. Bestätigungen für Schulklassen werden ab Ende Februar versendet, Bestätigungen für Privatpersonen sendet das Camp-Team voraussichtlich Ende März aus.
Weitere Informationen zum Segelcamp erhalten Interessierte unter der Kieler Rufnummer 901-2573. Mehr über die zahlreichen Aktivitäten in KIEL.SAILING CITY sind im Internet auf der Seite www.kiel-sailing-city.de zusammengestellt.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Traditionsschiffsverordnung wird geändert

Die von Bundesverkehrsminister Schmidt und dem BMVI angekündigten Gespräche zur Überarbeitung des vorliegenden Entwurfes zur neuen Schiffssicherheitsverordnung für Traditionsschiffe haben begonnen.

test

Geballte Blauwasser-Expertise

Sönke und Judith Roever, Jimmy Cornell, Meeno Schrader, Fabian Steffen und weitere hochkarätige Experten berichten im boot Blauwasserseminar 2018 über das Langfahrtsegeln

Veröffentlicht am : 05.02.2017