Kieler Woche

Philipp Dornberger leitet Kieler-Woche-Büro

Das städtische Organisationsteam der Kieler Woche bekommt einen neuen Steuermann: Philipp Dornberger wird Leiter des Referates Kieler Woche im Büro der Oberbürgermeisters. Dies beschloss der Hauptausschuss der Kieler Ratsversammlung im Mai.

Philipp Dornberger. Foto: LH Kiel

Philipp Dornberger. Foto: LH Kiel

Der gelernte Hotelfachmann und studierte Tourismusmanager aus Kiel ist zurzeit noch Qualitäts- und Feel-Good-Manager bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein.

Dornberger wird seinen neuen Posten im Rathaus am 15. Juni antreten und kann dann gleich hinter die Kulissen der Kieler Woche 2017 (17. bis 25. Juni) schauen. Zum Referat Kieler Woche der Stadt gehören sieben Stammkräfte sowie zusätzliche zeitweilige Mitarbeiter, die die Festwoche organisieren, und zwei Kräfte für die Koordination von Empfängen und anderen Veranstaltungen der Stadt.

Auf die neue Aufgabe freut sich Dornberger sehr: „Die Kieler Woche spült immer wieder ein ganz besonderes Lebensgefühl in unsere wundervolle Stadt am Meer. Ich bin stolz darauf, das Ruder für dieses international bekannte Event übernehmen zu dürfen. Jetzt heißt es Planken schrubben, Segel setzen und gemeinsam mit allen Partnern den zukünftigen Kurs festlegen.“

Philipp Dornberger ist 37 Jahre alt, verheiratet und Vater einer sieben Monate alten Tochter. In Kiel ist er auch bekannt als Mitbegründer der „Fischbar“ an der Reventlouwiese und der Szenebar „Hafenjunge“ am Dreiecksplatz.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Kieler Woche Alle Artikel
Veröffentlicht am : 14.05.2017