Preisvorteil und Sachleistung

Sponsor sucht Segelcrew für Salona 380

Die Salona 380 ist ein für ORC und IRC optimierter Cruiser-Racer. In der Standardversion ist die Yacht ein komfortables schnelles Fahrtenschiff, perfekt für den längeren Familienurlaub. Darüber hinaus ist auch die neue Salona 380 für den Regatta-Einsatz optimiert.

Foto: gel/stockmaritime

Foto: gel/stockmaritime

In den letzten Jahren haben Salonas auf vielen ORC und IRC Siege einfahren, unter anderem deutsche und kroatische Meister in ORC. Möglich wird das durch die aufwändige Bauweise im Vakuum-Infusionsverfahren. In jeder Salona werden hochwertige Materialien wie Carbon, Multi-Axiales Glasgelege mit modernen, osmosesicheren Harzsystemen verarbeitet. Ein Stahlrahmen nimmt die Lasten von Kiel, Mast und Wanten auf.

Zur Markteinführung des Cruiser-Racers Salona 380 steht ein einzelnes Sponsoringpaket im Wert von rund 100.000 EUR zur Verfügung. Umfangreiche Performance-Ausstattungs-Optionen und ein ORC-Feintuning sind im Paket enthalten. Regatta Rigg, Leichtbau Inneneinrichtung in Sandwichbauweise, Racing Kiel, und viele weitere Details machen die Salona 380 zum zuverlässigen Racer.

Salona und stockmaritime bieten für eine einzelne, neue Salona 380 ORC Performance ein Teilsponsoring inklusive Marketingpaket an. Die potenzielle Crew verpflichtet sich als Gegenleistung, von Ihren Regatten Berichte, Bilder und Videos zu liefern. Dabei werden sie vom stockmaritime-Team unterstützt. Zudem kümmert sich stockmaritime um PR & Marketing und erstellt jährlich eine Mediagegenwertanalyse – eine hervorragende Ausgangsbasis um weitere Sponsoren an Bord zu holen.

Der Wert der Sachleistungen und Preisvorteile auf Yacht, Zubehör und Segel beträgt rund 100.000 EUR über die Laufzeit von 2 Jahren. In Kürze kann eine regattaklare Salona 380 ORC Performance ab Hamburg verfügbar sein. Interessenten können, bzw. sollten sich bei stockmaritime, 040 -8 6 66 27 14 bewerben.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Malzahn neuer Geschäftsführer von MSY

Michael Schmidt Yachtbau in Deutschland hat Johannes Malzahn zum neuen Ge-schäftsführer der Werft mit voller Verantwortung für das Tagesgeschäft ernannt.

Veröffentlicht am : 18.02.2017