Flottillentermine 2018

Sunsails neue Flottille in der Adria

- Nach den Sommerferien ist vor den Sommerferien: Bei Sunsail können ab sofort die Mittelmeer-Flottillen für 2018 gebucht werden. Für die speziellen Themenflottillen stehen die Abfahrtstage auf der Sunsail Webseite, alle anderen Abfahrten sind über die Buchungsmaschine ersichtlich. Neu dabei ist die Korčula Flottille in Kroatien, die ab Dubrovnik startet.

Zehn Flottillen bietet Sunsail im Mittelmeer an. Auf der neuen einwöchigen Korčula Flottille entdecken die Teilnehmer die Schönheit der südlichen Küste Dalmatiens. Die Route führt vom Ombla-Fluss zu den markanten Inseln der Region Dubrovnik-Neretva. Sie folgt den Spuren berühmter Entdecker und steuert unter anderem die einzigartigen Gezeitenseen des Mljet Nationalparks und die kleine, mittelalterliche Stadt Ston auf der Halbinsel Pelješac an. Mit einer Länge von 5,5 Kilometern besitzt Ston die zweitgrößte, erhaltene Wehrmauer der Welt, nach der weltberühmten chinesischen Mauer. Die Korčula Flottille bietet eine perfekte Kombination aus Nach-Sicht-Segeln und kurzem Inselhopping.

Insbesondere Einsteiger, Familien oder Segler, die schon lange nicht mehr auf dem Wasser waren, schätzen das Segeln im Verbund mit mehreren Yachten. In einer Gruppe Gleichgesinnter findet man leicht Anschluss, lernt neue Menschen kennen und tauscht sich über gemeinsame Interessen aus. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz: Bei einer Sunsail Flottille sind gemeinsame Punch-Partys und gemeinsame Abendessen geplant. Ein Zwang besteht allerdings nicht, jede Crew kann sich den Freiraum nehmen, den sie braucht. Wer mal seinen eigenen Kurs bestimmen will und nicht mit der Gruppe segeln oder zu Abend essen möchte, kann das problemlos machen. www.sunsail.de

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
Veröffentlicht am : 19.07.2017