Sunsail Katalog 2018

Fünf Sunsail-Stützpunkte in Italien

Ab sofort ist der neue Sunsail Katalog 2018 erhältlich. Der weltweit tätige Vercharterer bietet für die neue Saison eine weitere Abfahrtsbasis in Italien. Damit erweitert Sunsail seine Italien-Stützpunkte auf fünf Abfahrtsbasen. Außerdem gibt es neue Flottillen und Veränderungen in bestehenden Flottillenrouten.

Lipari

Lipari

Sunsail investiert jedes Jahr in die weltweite Flotte, um Kunden stets neue, moderne Yachten zu bieten. Für 2018 bringt Sunsail neue 34-Fuß-Monohulls ins Mittelmeer. Die Abfahrtsbasen in Kroatien und Griechenland erhalten zehn neue Sunsail 454 Katamarane.

  • Neue Abfahrtsbasis auf Sizilien + Sunsail eröffnet eine weitere Abfahrtsbasis im Mittelmeer. Die neue Basis in Portorosa, Sizilien, wird Mitte März eröffnet und ist ein idealer Ausgangspunkt für Törns entlang der Küste oder zu den Äolischen Inseln, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Auch Einwegcharter von Portorosa nach Tropea, einer der anderen Sunsail Stützpunkte in Süditalien, sind auf Nachfrage möglich. Wer eine Zwei-Wochen-Charter bucht, kann sogar Kurs auf Malta nehmen. Yachten in der Größe von 31 bis 48 Fuß sind ab sofort bei Sunsail buchbar. Der nächstgelegene Flughafen ist Catania. Eine Oceanis 38 (3 Kabinen, max. 6 Personen) kostet ab 2.135 Euro (Abfahrt Oktober 2018).

  • Veränderungen im Flottillenangebot + Im Flottillenprogramm hat Sunsail einige Routenänderungen vorgenommen, um neue Stopps in beliebten Flottillen anzubieten. Neu ab 2018 sind die einwöchige Korcula Flottille in Kroatien und die Meganisi Flottille in Griechenland. Die Korcula Flottille führt ab Dubrovnik entlang der südlichen Küste Dalmatiens unter anderem zum Mljet Nationalpark und in die kleine, mittelalterliche Stadt Ston auf der Halbinsel Pelješac. Die Korcula Flottille bietet eine perfekte Kombination aus Nach-Sicht-Segeln und kurzem Inselhopping. Mit der Meganisi Flottille geht es ab Lefkas zur antiken Stadt Paleros über Kalamos, Ithaka bis nach Meganisi und zurück.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Charter-Seminar mit Sönke Roever

Das Charter-Segeln boomt und immer mehr Segler kommen auf den Geschmack, das heimische Revier zu verlassen und neue Ufer zu erkunden – egal, ob eine Koje oder ein ganzes Schiff gechartert wird.

test

Traditionsschiffsverordnung wird geändert

Die von Bundesverkehrsminister Schmidt und dem BMVI angekündigten Gespräche zur Überarbeitung des vorliegenden Entwurfes zur neuen Schiffssicherheitsverordnung für Traditionsschiffe haben begonnen.

test

Geballte Blauwasser-Expertise

Sönke und Judith Roever, Jimmy Cornell, Meeno Schrader, Fabian Steffen und weitere hochkarätige Experten berichten im boot Blauwasserseminar 2018 über das Langfahrtsegeln

Veröffentlicht am : 23.09.2017